Basteln mit Kindern,  DIY & Basteln,  DIY Geschenkideen,  Upcycling,  Weihnachten

DIY Schneekugel basteln

Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber meine Kinder L I E B E N Schneekugeln. Sie sind beide völlig fasziniert davon und auch ich erinnere mich gerne an diese zauberhaften Momente in meiner Kindheit zurück, wenn der Schnee in dieser kleinen Wunderkugel ganz langsam herunterrieselt. Deshalb gibt es heute eine DIY Schneekugel zum Selbermachen auf dem Blog.

Wie Ihr Eure eigene Schneekugel ganz individuell gestalten und zusammen mit Euren Kleinen nachbasteln könnt, das zeige ich Euch hier. Ihr benötigt lediglich diese Materialien, die Ihr vielleicht sogar schon zuhause habt:

Bastelmaterial für eine DIY Schneekugel

DIY Schneekugel Weihnachten

Bastelanleitung

Zunächst reinigt und trocknet Ihr das Glas gründlich. Fixiert dann einen kleinen Deko-Weihnachtsbaum zusammen mit 1 bis 3 Mini-Weihnachtskugeln (ja nach Glasgröße) mit Hilfe der Heißklebepistole an der Deckelinnenseite. Lasst den Kleber dann gut aushärten (sonst kann es passieren, dass er sich im Wasser nach einer Weile wieder löst.) Alternativ könnt Ihr auch Sekundenkleber verwenden.

Im nächsten Schritt füllt Ihr nun etwas Deko-Schnee oder auch Deko-Glitter-Streu-Deko in das Glas. Fügt nun vorsichtig Destilliertes Wasser bis zum obersten Rand des Schraubglases auf.

Nachdem der Kleber gut ausgehärtet ist, schraubt Ihr nun vorsichtig den Deckel auf das Glas und schüttelt es probeweise. Gegebenenfalls füllt Ihr noch etwas Glitter, Schnee oder Wasser nach, ganz nach Belieben.

Wenn nun alles so passt, schraubt Ihr das Glas fest zu und fixiert den Deckel zusätzlich mit Kleber, sodass die Kinder das Glas nicht mehr aus Versehen öffnen können.

Um einen unschönen Kleberand zu verstecken, könnt Ihr zum Abschluss nun noch ein Stück Juteband oder Schleifenband um den Deckel zu einer hübschen Schleife binden. Fertig ist Eure Schneekugel.

Schneekugel

In einigen Anleitungen für Schneekugeln findet man auch den Tipp, ein paar Tropfen Babyöl zu verwenden, damit der Schnee schön langsam „rieselt“. Das habe ich zunächst auch ausprobiert, musste aber feststellen, dass sich der Kleber durch das Öl recht schnell gelöst hat. Aber vielleicht hatte ich auch einfach nur Pech…Probiert es Euch ruhig einmal aus und teilt Eure Erfahrungen gerne in den Kommentaren.

Weitere weihnachtliche Deko-Ideen findet Ihr übrigens hier.

Ich wünsche Euch ein wunderschöne Adventszeit.

Alles Liebe,

Isabel

DIY Schneekugel

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Durch das Klicken auf die Links und Bestellen der Ware erhalte ich eine kleine Provision, um diesen Blog zu finanzieren und Euch weiterhin mit neuen DIY Ideen zu versorgen. Für Euch ändert sich jedoch nichts am Preis. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.