Baby & Kids,  Dekoration & Wohnen

Kinderzimmer Wandgestaltung – die 5 schönsten Deko Ideen

Hallo Ihr Lieben. Schon so lange hatte ich vor, mal wieder einen Kinderzimmer – Beitrag zu verfassen und tadaaa, nun endlich habe ich einen Post zum Thema Kinderzimmer Wandgestaltung für Euch fertiggestellt. Heute zeige ich Euch meine liebsten Deko – Tipps gegen kahle, trostlose Wände im Kinderzimmer.

Die Einrichtung und Gestaltung des Kinderzimmers spielen eine wichtige Rolle für das Wohlbefinden der Kids. Es ist einerseits ein wichtiger Rückzugsort mit Gemütlichkeitsfaktor für das Kind, gleichzeitig soll dieser Raum aber auch Kreativität anregen und zum Spielen bzw. Verweilen einladen. Mit diesen einfachen aber sehr wirkungsvollen Interior Tipps, füllt Ihr das Kinderzimmer Eurer Kleinen mit Leben und gestaltet eine individuelle gemütliche Umgebung für sie.

Legen wir am besten gleich los:

Idee 1 – Prints, Poster & Selbstgemachte Wandbilder

Wandbilder fürs Kinderzimmer gibt es in Hülle und Fülle. Ob gerahmt oder eingefasst in Posterleisten*, schöne kindgerechte Prints sind wohl die einfachste Möglichkeit, eine Wand im Kinderzimmer aufzupeppen. Besonders beliebt sind u.a. individualisierte Poster und Prints, die z.B. die Geburtsdaten des Kindes enthalten.

Wenn Eure Kinder (so wie meine) gerne kreativ sind, ist es auch eine schöne Idee, die eigenen kleinen Kunstwerke hübsch in Szene zu setzen. Wir haben neulich mit Aquarellpapier* und Wasserfarben* diese hübschen Regenbogen gestaltet – nun haben sie einen Ehrenplatz in unserem Mädchenzimmer.

Idee 2 – süße Wandsticker

Ganz neu in unserem Girls Room haben wir kürzlich Wandsticker ausprobiert. Meine Mädels und ich sind noch immer ganz begeistert von dieser superschnellen Möglichkeit der Kinderzimmer – Wandgestaltung. Die Anbringung der Sticker ist kinderleicht und sie lassen sich auch wieder gut ablösen, eine schöne und flexible Idee. Schaut mal hier, wie wir unsere Bilder- bzw. Bücherleiste damit verziert haben.

Als persönliche Empfehlung verlinke ich Euch hier mal den Shop, wo wir die Sticker gefunden haben:  https://www.vertbaudet.de/dekoration-bettwasche/dekoration/sticker.htm

Dort findet Ihr übrigens auch weitere Inspirationen und Möglichkeiten der Kinderzimmer- Wandgestaltung.

Kinderzimmer Wanddekoration

Idee 3 – Wandregale mit Nutzfläche

Wandregale mit Nutzfläche für Bücher, Tonies, Stifte und Co. sehen toll aus, sind praktisch und lassen das Kinderzimmer lebendig werden. Wir haben an fast jeder Wand im Kinderzimmer ein paar Regale angebracht:

Der Nutzung von Wandregalen sind wirklich keine Grenzen gesetzt. Ob für Puppen, Bücher, Spielfiguren, Stifteboxen, Bilder oder gerahmte Fotos – auf einem Wandregal kann alles seinen Platz finden.

Idee 4 – Makramee Wand Deko für mehr Gemütlichkeit

Angesagte Makramee Wanddeko ist nicht mehr nur im Flur oder Wohnzimmer anzutreffen. Der beliebte Boho- Einrichtungsstil ist längst auch in den Kinderzimmern angekommen. Kleine Makramee Kunstwerke, die man auch sehr gut selber machen kann, bringen eine gewisse Gemütlichkeit und hygge – Feeling in den Raum.

In verschiedenen Mustern und Farben wirken sie ausgleichend und unterstreichen den angesagten Boho-Look. Meine große Tochter ist schaut immer ganz interessiert zu, wenn ich mal mit der Knotentechnik loslege und sie schafft mit ihren 4 Jahren sogar schon den „umgekehrten Lerchenkopfknoten“ ganz alleine 😉

Hier habe ich ein paar einfache Makramee Projekte aus unserem Kinderzimmer für Euch:

Übrigens findet Ihr die Anleitung für die Makramee Federn im mittleren Bild auch in meinem aktuellen Buch 😊

Idee 5 – Stylische Mini Spiegel

Meine beiden Töchter sind richtige girly girls und machen sich sehr gerne morgens zusammen mit mir fertig. Wenn ich mir dann ein wenig Make-Up auftrage, wollen sie am liebsten mitmachen. Dann gebe ich Ihnen etwas Kindercreme, die sie im Gesicht verreiben können. Für kleine Beauty Rituale wie diese sind süße Spiegel auf kindgerechter Höhe sehr praktisch. Kleine Spiegel in schönen Formen, passend zur bestehenden Kinderzimmereinrichtung lassen sich perfekt ins Reich der Kleinen integrieren.

Wie haben Euch die Deko-Tipps gefallen? Für weitere Einrichtungstipps im Kinderzimmer könnt Ihr auch gerne mal auf meinem Archiv – Blogpost vorbei: Kinderzimmer einrichten – 10 Tipps und Ideen für die Gestaltung (lenibel.de) vorbeischauen, es ist zwar schon etwas älter, aber immer noch sehr beliebt bei meinen lieben Lesern 😊

Ich freue mich auch sehr, wenn Ihr mir einen Kommentar hier lasst und mal aufschreibt, welche Wand Deko Ihr im Kinderzimmer habt, das würde mich wirklich sehr interessieren 😉

Liebste Grüße, Eure

*Dieser Beitrag enthällt Affiliate Links.



2 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.